Qualitätspolitik

Wir von SONNTAG

Qualitätspolitik

Zufriedene Kunden und die kontinuierliche Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen sind für uns das vorrangige Ziel.

Qualitätsanforderungen und Zufriedenheit der Kunden

Der Erfolg unseres Unternehmens kann auf Dauer nur gesichert werden, wenn wir den Erwartungen unserer Kunden mit entsprechender und konstanter Leistung begegnen (Kundenanforderungen sowie gesetzliche und behördliche Forderungen). Für uns bedeutet Qualität: Konstante Übereinstimmung von Anforderung und Leistung. Bei der Auswahl der Produkte richten wir uns nach den speziellen Wünschen unserer Kunden.

Das Streben nach Qualität zieht sich wie ein roter Faden durch unser Unternehmen. Durch unser Qualitätsmanagementsystem wollen wir Fehlerquellen ausschließen bzw. auf ein Minimum reduzieren. Es soll die Qualität der Leistungen und der von uns erstellten Produkte langfristig sichern. Somit können wir unsere Kunden und die uns überwachende Organisation davon überzeugen, dass Qualität bei uns groß geschrieben wird.

Mitarbeiter

Qualität ist die Angelegenheit eines jeden Mitarbeiters, d. h. dass er sein ganzes Wissen und Können in den Dienst des Unternehmens stellt. Die Geschäftsführung sieht es deshalb als ihre Aufgabe, das Verantwortungs- und Qualitätsbewusstsein der Mitarbeiter zu fördern, die Zuständigkeiten und Abläufe für alle qualitätsbeeinflussenden Aktivitäten und Fakten grundsätzlich zu regeln und die Wirksamkeit der qualitätssichernden Maßnahmen zu überwachen.

Jeder einzelne Mitarbeiter im Betrieb ist aufgefordert, seinen Beitrag zu leisten, durch besondere Aufmerksamkeit Fehler zu vermeiden, mitzudenken und die ihm übertragenen Aufgaben zuverlässig zu erledigen und somit zum gemeinsamen Erfolg beizutragen.

Dieses bewusste Miteinander gehört seit Beginn zur Firmenphilosophie und alle arbeiten aktiv daran, sie lebendig zu halten. Unsere Führungskräfte lassen Offenheit und Freiheit zu, unsere Mitarbeiter gehen damit verantwortungsvoll um. Der Umgangston ist freundlich, man begegnet sich mit Vertrauen und Respekt.

Fehlervermeidung

Alle Mitarbeiter sind verpflichtet, Qualitätsabweichungen zu erkennen und entsprechend des Qualitätsmanagementsystems zu beheben. Es gilt der Grundsatz „Fehlervermeidung statt Fehlerbeseitigung“. Wir betrachten Qualitätsabweichungen als Chance für einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess auf allen Ebenen des Unternehmens.

Gesetzliche und behördliche Anforderungen

Durch eine systematische Regelwerksverwaltung werden alle anwendbaren gesetzlichen und behördlichen Anforderungen ermittelt. Wir verpflichten uns zur Erfüllung der gesetzlichen Anforderungen und der sonstigen bindenden Verpflichtungen.

Risiken und Chancen

Mit Hilfe der Regelungen zum Risikomanagement werden alle Risiken erfasst und adressiert, die Einfluss haben können auf die Produkt- und Dienstleistungskonformität sowie auf unsere Fähigkeit, die Kundenzufriedenheit zu erhöhen. Durch eine stetige Überprüfung der Informationen zu Innovation und Neuheiten wird sichergestellt, dass die strategische Ausrichtung und das Portfolio aktuell und marktgerecht bleiben.

Qualitätsmanagementsystem

Das Management-Handbuch und die mitgeltenden Verfahrensanweisungen dokumentieren unser Qualitätsmanagementsystem. Die darin festgelegten Verfahren dienen dazu, unsere Unternehmenspolitik umzusetzen. Die Überprüfung der Wirksamkeit wird regelmäßig anhand von internen und externen Audits durchgeführt.

Die ständige Verbesserung des Qualitätsmanagementsystems ist eine Unternehmensverpflichtung und damit ein gemeinsamer Maßstab aller Mitarbeiter im Unternehmen.

Nach oben