Sicherheitspolitik bei Sonntag bau

Wir von SONNTAG

Sicherheits- und Gesundheitspolitik

Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit

Wir übernehmen die Verantwortung für all unsere Produkte, Dienstleistungen und sonstigen Geschäftsaktivitäten. Wir setzen uns selbst für die Grundsätze zur SiGe-Politik unter Einbeziehung sämtlicher Mitarbeiter ein. Wir verpflichten uns zur Bereitstellung von sicheren und gesundheitsgerechten Arbeitsbedingungen und tun alles Mögliche, um Verletzungen und Erkrankungen zu vermeiden. Wir verpflichten uns zur Beseitigung von Gefahren und zur Minimierung von Risiken. Für alle Mitarbeiter gilt eine Tragepflicht der vorgeschriebenen Schutzkleidung und -ausrüstung. Der Genuss von Alkohol / Drogen ist strikt untersagt.

Mitarbeiter und Arbeitsplätze

Jeder Mitarbeiter ist sich seiner Aufgabe und seiner persönlichen Verantwortung zur Prävention von Unfallrisiken sowie von gesundheitlichen Beeinträchtigungen bewusst. Die dazu erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten der Mitarbeiter werden in spezifischen Aus- und Weiterbildungen vermittelt. Sicherheitsbestimmungen und -angaben des Auftraggebers, der Bauleitung bzw. entsprechend SiGe-Plan sind einzuhalten. Festgestellte Mängel sind dem direkten Vorgesetzten unverzüglich zu melden. Jeder Mitarbeiter ist verpflichtet, nach bestem Wissen Erste Hilfe zu leisten und einen Unfall entsprechend zu melden.

Wir verpflichten uns zur Konsultation und Beteiligung von Beschäftigten und, wo vorhanden, deren Vertreter.

Gesetzliche und behördliche Anforderungen

Durch eine systematische Regelwerksverwaltung werden alle anwendbaren gesetzlichen und behördlichen Anforderungen ermittelt. Wir verpflichten uns, überall wo wir tätig sind, diese zu beachten, die Empfehlungen von Fachleuten umzusetzen und den aktuellen Stand der Technik anzuwenden. Diese und interne Vorschriften und Anweisungen, die zum Schutz der Mitarbeiter bestehen, sind für alle Mitarbeiter verbindlich. Sie können jederzeit eingesehen werden.

Kommunikation

Wir machen unsere SiGe-Politik öffentlich und teilen sie allen Personen mit, die in unserem Einflussbereich arbeiten. Wir fördern den offenen Dialog über Themen der SiGe-Politik und sind bestrebt, das Bewusstsein hierzu zu wecken und zu stärken. Wir setzen uns zum Ziel, bei Lieferanten, Vertragspartnern und Subunternehmern die Anwendung der Vorschriften zur SiGe-Politik zu fördern und berücksichtigen deren Umsetzung als Beurteilungskriterium.

Risiken und Chancen

Mit Hilfe der Regelungen zum Risikomanagement werden alle Risiken erfasst und adressiert, die sowohl Einfluss auf die SiGe-Politik sowie auf den Kontext des Unternehmens haben können. Durch eine stetige Überprüfung der zugehörigen Informationen wird sichergestellt, dass die Informationen und Standards hierzu dem aktuellen Stand der Technik entsprechen.

Arbeits- und Gesundheitsschutzmanagementsystem

Das Management-Handbuch und die mitgeltenden Verfahrensanweisungen nach DIN ISO 45001 dokumentieren unser SiGe-Managementsystem. Die darin festgelegten Verfahren dienen dazu, unsere SiGe-Politik umzusetzen. Die Überprüfung der Wirksamkeit wird regelmäßig anhand von internen und externen Audits durchgeführt. Die ständige Verbesserung des Managementsystems ist eine Unternehmensverpflichtung und damit gemeinsamer Maßstab aller Mitarbeiter.

Nach oben

Facebook
Instagram
Xing