Pressestimmen SONNTAG Baugesellschaft

Aktuelles

An der Moselstaustufe entsteht eine Fischwechselanlage

Umweltministerin Margit Conrad, Dagmar Barzen, Präsidentin der Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord, Felix Stenschke, Leiter der Unterabteilung Schifffahrt, Oberbürgermeister Dr. Eberhard Schulte-Wissermann und Professor Dr. Hofmann-Göttig nehmen den ersten Spatenstich für die neue Fischtreppe vor.

Die Baukosten für die Gesamtmaßnahme an der Moselstaustufe Koblenz betragen rund 5,5 Mio. Euro. Inbegriffen sind auch ein Besucherzentrum und Anlagen zum Fischmonitoring, die bis zur Bundesgartenschau 2011 fertig gestellt werden sollen.

Quelle: Blick aktuell, April 2010

Nach oben

Facebook
Instagram
Xing